Elbe, Elbauen und Elberadweg

In wenigen Minuten zu erreichen: Der Elberadweg

In wenigen Minuten zu erreichen: Der Elberadweg

Der mächtige Strom der Elbe ist ein Ausflugsziel, das sich nur wenige Urlauber im Waldhotel Forsthaus Dröschkau entgehen lassen. Zur Elbe gelangen Sie recht schnell:

  • zu Fuß oder per Fahrrad ca. 5 km über Wald- und Wiesenwege. Der Weg vom Hotel und zurück ist gut ausgeschildert. Es gibt keine nennenswerten Steigungen. An der Elbe finden Radler viele Gleichgesinnte, schließlich führt dort direkt der berühmte Elberadweg entlang, einer der beliebtesten Fern-Radwege Deutschlands. Unsere Gäste können ihre eigenen Fahrräder diebstahlsicher im Forsthaus unterstellen.
  • mit dem Auto erreicht man die Elbe am besten, indem man die Rolandstadt Belgern besucht (6 km).
Wer eine Ausflugsschifffahrt auf der Elbe unternehmen will, muss flußaufwärts bis nach Seußlitz bei Meißen fahren (43 km, ca. 45 min.). Der Ausblick, der sich bei der Flussfahrt durch das Fahrtgebiet “Sächsische Weinstraße” bietet, wird aber für die lange Anreise entschädigen. Informationen unter saechsische-dampfsschiffahrt.de. Eher unregelmäßig verkehrt die MS Riesa ab Mühlberg (ca. 13 km vom Waldhotel Forsthaus entfernt). Informationen unter vvo-online.de.

 

Radtouren auf Open Cycle Map

Radtouren auf Open Cycle Map

Mit dem Rad können Sie die traumhafte Umgebung unseres Waldhotels auf eigene Faust erkunden und die Gegend kennen lernen. So lädt zum Beispiel der beliebteste Radweges Deutschlands – der Elberadweg – zum Erkunden der Elbauen ein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.